Aromatherapie bei bestimmten Krankheitsbildern

Aromatherapie und ihre Indikationen

Für diejenigen, die bereits über ein aromatherapeutisches Grundwissen verfügen, bieten wir die organspezifischen Indikationen auch als Einzelseminare an.

An diesen Indikationstagen widmen wir uns intensiv dem Einsatz der ätherischen Öle bei den verschiedenen Beschwerdebildern. Hierbei werden die verschiedenen Öle und deren Einsatzmöglichkeiten bei verschiedenen Krankheitsbildern besprochen aber immer wieder Hinweise und Verbindungen zu entsprechenden Heilpflanzen gegeben.

Das praktische Arbeiten, wie das Herstellen von Salben, Ölmischungen und Lotionen zeigt noch einmal die Vielfältigkeit der Aromatherapie auf.

Die Veranstaltungen wird im Rahmen des BDH-Fortbildungszertifikates mit Punkten bewertet

  • 10. Dezember 2022:
    Herz- und Durchblutung, Uro-Genital-Trakt, ätherische Öl Monographien, kleine Teekunde
  • 11. Dezember  2022:
    Atemwege, Monographien
  • 21. Januar 2023:
    Magen-Darm, Leber, Galle, Milz, Pankreas, Monographien
  • 22. Januar 2023:
    Kinderkrankheiten, Pflege, Monographien
  • 25. Februar 2023:
    Nervenerkrankungen, Gehirn, Monographien
  • 26. Februar 2023:
    Rheuma, Gicht, Schmerzen, Monographien
  • 1. April 2023: 
    Hauterkrankungen, -pflege, Allergien, Monographien
  • 2. April 2023:
    Frauenbeschwerden, Monographien

Details

Unterrichtszeitenjeweils 9.30-17.30 Uhr

Teilnehmer:innenzahl: ca. 14- 17  Personen

Preis: 95,00 € (inklusive Skript und Materialien), 90,00 € BDH-Mitglieder und Phytaro-Schüler

SeminarortDortmund

Seminarleiter:innen: Petra Linnenbrügger (Heilpraktikerin), Uwe Schlutt (Heilpraktiker), Tanja Kapell (Hospizfachkraft, Aromaexpertin)

 

Ca. 10 Tage vor Seminarbeginn gehen Ihnen eine detaillierte Wegbeschreibung und ggf. weitere Informationen zu.