Ausleitungsverfahren mit Schröpfen, Blutegel, Cantharidenpflaster, Aderlaß, Baunscheidt   30.10.2020 

Eine Säule der Naturheilkunde Trotz eines vielfältigen Angebotes von naturheilkundlichen Medikamenten stellen die Ausleitungsverfahren eine Säule der Naturheilkunde dar. Leider werden in den heutigen Ausbildungen diese effektiven Therapien oftmals vernachlässigt. Daher bieten wir Ihnen ein praxisbezogenes Intensivseminar, in dem nicht nur die wichtigsten Verfahren erläutert, sondern diese auch geübt werden.…

Mehr Lesen ...

Schmerz-Akupunktur Balance-Methode (Warteliste) und Workshop   27.11.2020 

Die BALANCE METHODE  ist eine Akupunkturform, welche die Dozentin selbst bei Dr. Tan direkt erlernt hat und schon seit vielen Jahren in ihrer TCM Praxis mit Erfolg anwendet. Man kann diese Akupunktur Methode in kurzer Zeit erlernen, ohne die gesamten Grundlagen der TCM zu beherrschen. Wichtig ist lediglich der Verlauf…

Mehr Lesen ...

Fertilitätsstörungen naturheilkundlich behandeln   09.01.2021 

  Fruchtbarkeitsstörungen beschäftigen nicht nur die Gynäkologen, sondern auch die Urologen, weil bei beiden Geschlechtern zunehmend Probleme in  der Zeugungsfähigkeit zu beobachten sind. In diesem Vortrag sollen Ursachen und therapeutische Möglichkeiten aus dem naturheilkundlichen Bereich anhand von Beispielen erörtert werden.   Details Geplanter Termin: 9. Januar 2021 Uhrzeit: 09:30-16.30 Seminarort:…

Mehr Lesen ...

Krampfaderseminar   10.01.2021 

Besonders in der warmen Jahreszeit machen sie sich immer wieder bemerkbar - Krampfadern. Mit ansteigender Temperatur und der damit verbundenen verstärkten Durchblutung der Beine drängen sie sich wieder vermehrt in das Bewusstsein. Der Inhalt dieses Seminar begegnet der Krampfadernentwicklung auf mehreren Ebenen, da auch die Entstehungsursachen der Varizen vielschichtig sind.…

Mehr Lesen ...

Frauentherapie   21.01.2021 

Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen! (Cicero) Der weibliche Organismus ist etwas besonders. Ihr Körper ändert sich mehrmals grundlegend in ihrem Leben, was mit vielen Veränderungen im somatischen wie im seelischen Bereich einhergeht. Schauen wir auf die Spuren unserer Vorfahrinnen, dann werden wir feststellen, dass Frauen in jeglichen…

Mehr Lesen ...

Fußreflexzonentherapie – Grundlagen, Aufbau   30.01.2021 

Füße und Beine spiegeln unseren Gesundheitszustand wieder Füße und schöne Beine gelten in unserer Gesellschaft als Begriff der Schönheit und auch eines gewissen Sexappels. Doch sie sind mehr. Oftmals spiegeln sie auch unseren Gesundheitszustand wider. Denn in jedem Organismus zirkuliert eine Form von Lebenskraft. Sie durchdringt fein vernetzt jede lebende…

Mehr Lesen ...

Naturheilkunde für den Hund und Kleintiere   28.02.2021 

In allen Kulturen spielen Kräuter und Heilpflanzen seit altersher eine wichtige Rolle. Was den Menschen heilt, kann auch Tiere kurieren, nur leider ist uns das Wissen darum verloren gegangen. Auch bei Hunden ist die Heilpflanzenkunde eine Therapieform, welche zur Genesung und Gesunderhaltung der Tiere mit großem Erfolg eingesetzt werden kann.…

Mehr Lesen ...

Schüßler- und Vitamintherapie bei Frauenerkrankungen   14.03.2021 

  Die Therapie mit Schüßlersalzen und Nahrungsergänzungsmitteln nimmt in einer naturheilkundlichen Praxis einen immer größeren Raum ein. Aber auch Laien oder alternativ Interessierte wünschen es immer mehr, sich mit dieser effektiven Therapieformen auseinander zusetzen.   Der Begründer der biochemischen Heilweise, der deutsche Arzt Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler (1821 - 1898),…

Mehr Lesen ...

Aku-Taping   14.03.2021 

Beim Aku Taping werden elastische Tapes in vorgedehnter Muskulatur auf betroffene Muskeln und Gelenke geklebt. Der Unterschied zum herkömmlichen Sport Taping besteht darin, dass die Gelenke hierbei nicht ruhig gestellt oder fixiert werden sondern frei beweglich bleiben. Wo keine Bewegung ist kann nichts Fließen, ob wir es nun Qi nennen…

Mehr Lesen ...

Naturheilkundliche Unterstützung bei Kindern im 1. Lebensjahr   15.03.2021 

  Kinder sprechen auf naturheilkundliche Therapien gut an, aber bei Säuglingen oder Kleinstkindern im ersten Lebensjahr besteht häufig eine nicht nachvollziehbare Behandlungsscheu. Dabei können Homöopathika, Phytotherapeuika sowie spagyrische Darreichungen soviel in deren Regulation und Therapie bewirken. Auch die Aromaanwendungen können gezielt angewendet eingesetzt werden. Konstitutions- oder Regulationstherapie, Ausleitungshierarchien und Entwicklungsunterstützungen,…

Mehr Lesen ...
  • 1
  • 2