Naturheilkundliche Unterstützung bei Kindern im 1. Lebensjahr   15.03.2021 

  Kinder sprechen auf naturheilkundliche Therapien gut an, aber bei Säuglingen oder Kleinstkindern im ersten Lebensjahr besteht häufig eine nicht nachvollziehbare Behandlungsscheu. Dabei können Homöopathika, Phytotherapeuika sowie spagyrische Darreichungen soviel in deren Regulation und Therapie bewirken. Auch die Aromaanwendungen können gezielt angewendet eingesetzt werden. Konstitutions- oder Regulationstherapie, Ausleitungshierarchien und Entwicklungsunterstützungen,…

Mehr Lesen ...

Hildegardmedizin   14.06.2021 

Ausbildung in der Hildegardmedizin Hildegard von Bingen hat aus dem Hochmittelalter ein in sich stimmiges Medizin-konzept hinterlassen, welches in der Anwendung der modernen Naturheil-kunde immer noch als neu gilt. Sie verfasste differenzierte Angaben zur Physiologie und Pathophysiologie, Anweisungen zur Diätetik und den Ausleitungsmethoden, ungefähr 2000 Rezepturen, größtenteils auch im phytotherapeutischen…

Mehr Lesen ...

Schmerztherapie- verschiedene Themen an Therapie und Diagnostik   18.09.2021 

„Der Schmerz ist der große Lehrer der Menschheit“ (Maria von Ebner-Eschenbach) Schmerzen sind natürlich ein notwendiges Alarmsignal, um auf Verletzungen und akute Störungen im Körper rasch reagieren zu können. Chronische Schmerzen unterscheiden sich in genau diesem Punkt von akuten Schmerzen: Sie sind biologisch nicht mehr notwendig, sie haben ihre Warnfunktion…

Mehr Lesen ...

Katathymes Bilderleben   27.11.2021 

Die Wahrheit macht frei Modifiziert nach Peter Germann - Zertifikatkurs. In einem Organismus ist alles gespeichert. Das zeigt die Möglichkeit in der Praxis, mittels Katathymen Bilderlebens auch schon pränatale Geschehnisse abzurufen und bewusst zu machen, deren unbewusste Muster rational nicht nachvollziehbare, situationsbedingte Reaktionen oder Neurosen hervorrufen können. Diese endogenen Wahrnehmungen…

Mehr Lesen ...

Injektionstechniken praktisch   11.02.2022 

Um sich im Spritzen sicher zu fühlen, hilft nur üben, üben, üben… Der Umgang mit Spritzen, Nadeln und Infusionen stellt für viele Heilpraktiker ein gewisses Hindernis dar. Um sich im Spritzen sicher zu fühlen, hilft nur üben, üben, üben… Aufgrund von Bitten aus dem Fachkreis bieten wir daher jeweils drei…

Mehr Lesen ...

Biologische Krebstherapie   19.02.2022 

Die Krebserkrankung ist ein Geschehen, welches den Menschen in seiner Ganzheit betrifft Bisher ist die Wissenschaft nicht in der Lage zu erklären, wie Krebs entsteht, wie er sich entwickelt und schon gar nicht, wie er zu behandeln ist. Die schulmedizinische "Früherkennung" ist die Spätphase des Krebses. Mit dem Rücken zur…

Mehr Lesen ...

Reflexzonentherapie bei Schmerzen   19.03.2022 

  Krankheiten entstehen auf Grund von Entmischung und Vergiftung der Säfte (Humores = Säfte / Humoral-pathologie) Diese Entmischung wird als Dyskrasie bezeichnet und mit den antidyskratischen Methoden angegangen. Hierunter ist die Ausleitung der Gifte und pathogenen Stoffe aus den Körpersäften zu verstehen. Sind diese Körpersäfte in einem Missverhältnis, kann unsere…

Mehr Lesen ...

Neuraltherapie   08.06.2022 

Neuraltherapie und Injektionstechniken Die Neuraltherapie stützt sich auf zwei Theorien. Die Störfeldtheorie beruht auf der Vorstellung, dass krankhafte Prozesse, Verletzungen und Narben in einem Organ Einfluss auf andere Organe haben können. Ursächliche Stellen werden mit den Begriffen Herd, Fokus, Störfeld oder Irritationszentrum bezeichnet. Vertreter der Neuraltherapie sind der Meinung, dass…

Mehr Lesen ...

Bachblütentherapie   20.08.2022 

Entwickelt wurde dieses Verfahren von dem englischen Arzt Dr. Edward Bach (1886 - 1936). Unzufrieden mit den zur Verfügung stehenden Medizinsystemen stellt er, unter anderem inspiriert durch die Schriften Samuel Hahnemanns, in den letzten sechs Jahren seines Lebens dieses Therapiegebäude zusammen. Edward Bach stellt seine Essenzen, welche er „Reharmonisierungs-Tropfen" nennt,…

Mehr Lesen ...

Sehnentherapie/ Dorn-Breuss/ Sanfte Chiropraktik   10.09.2022 

Die hier gezeigte Sehnentherapie ist eine seit Generationen erfolgreich angewandte manuelle Methode zur Behandlung von Wirbelsäulen und Gelenkerkrankungen. Wie auch die Dorn-Therapie und die sanfte Chiropraktik nach Marienhoff, entspringt Sie der uralten mitteleuropäischen Tradition der Knochenbrecher, Sehnensetzer und Kräuterfrauen. Schmerzen in Gelenken entstehen nach der Theorie u.a. dadurch, das die…

Mehr Lesen ...
  • 1
  • 2