Naturheilkundliche Therapien bei Kindern in den ersten 6 Lebensjahren ONLINE   06.03.2023 

  Kinder sprechen auf naturheilkundliche Therapien gut an. Aber bei Säuglingen, Kleinstkindern und auch noch Kindern besteht häufig eine nicht nachvollziehbare Behandlungsscheu. Dabei können Homöopathika, Phytotherapeuika sowie spagyrische Darreichungen soviel in deren Regulation und Therapie bewirken. Auch die Aromaanwendungen können gezielt angewendet eingesetzt werden. Konstitutions- oder Regulationstherapie, Ausleitungshierarchien und Entwicklungsunterstützungen,…

Mehr Lesen ...

Uro-Genital-Erkrankungen und ihre Phytotherapeutische Behandlung   17.03.2023 

Aus anatomischen Gründen sind akute und chronische Infektionen der Harnwege bei Frauen häufiger als bei Männern. Wenn keine Herz- oder Niereninsuffizienz vorliegt, ist eine Durchspülungstherapie mit den enthaltenen pflanzlichen Wirksubstanzen das Mittel der Wahl. Der oft vorschnelle Einsatz von Antibiotika führt nicht immer zur Beschwerdefreiheit, dafür finden sich nicht selten…

Mehr Lesen ...

Magen-, Darm-, Leber-, Galle-, Milz-, Pankreas-Erkrankungen und ihre phytotherapeutische Behandlung   18.03.2023 

Ein verstimmter Magen kann, je nach Ursache, schnell behoben werden durch das Weglassen der auslösenden Faktoren, sowie durch Heilpflanzenteemischungen aus Kamille, Pfefferminze, Melisse, Fenchel oder Gänsefingerkraut. Feuchtwarme Auflagen auf den Magen mit Kamille oder Heublumen und warme Füße können die Beschwerden lindern. Komplizierter wird es, wenn die auslösenden Faktoren nicht…

Mehr Lesen ...

Prophylaxe und Abbau von anhaltendenden Stress   18.03.2023 

Ein ganzheitlicher Ansatz aus der Aromatherapie/ -pflege Stress entsteht nicht nur im Kopf, sondern auch in jeder Körperzelle und in ihrem Lebensraum (Milieu) mit schwerwiegenden körperlichen und seelischen Folgen. Weiterhin bestehen ständige Wechselwirkungen zwischen Gehirn, Immunsystem, Körperzellen und ihrem Zellmilieu. Die stresslösende ganzheitliche Wirkung der Aromapflege setzt in allen körperlichen…

Mehr Lesen ...

Hydrolate herstellen – Die Arbeit mit gebrannten Pflanzenwässern   19.03.2023 

Seit einiger Zeit sind Hydrolate ein kleiner 'Trend' in der Phyto- und Aromaszene. Dieses Seminar bietet ein paar Inspirationen für die eigene Arbeit mit den Pflanzenwässern an, der Schwerpunkt liegt auf der eigenen Herstellung von Hydrolaten. 'Hydrosols' bieten viele Vorteile: man kann mit der Pflanzenkraft arbeiten, ohne sofort ein ätherisches…

Mehr Lesen ...

Transpersonale Psychologie, Schamanismus und bewußtseinsverändernde heimische Kräuter   30.03.2023 

Vortrag: Transpersonale Psychologie, Schamanismus und bewußtseinsverändernde heimische Kräuter Geistbewegende, psychotrope und psychoaktive Pflanzen werden seit langer Zeit als Mittel zur Linderung psychischer Störungen verwendet. Darüber hinaus können diese Pflanzen aber nicht nur innerpsychische Zustände hilfreich verändern, sondern dienten den Schaman:innen, Heiler:innen und Hexenkundigen immer auch als Reisepflanzen in die Anderswelt.…

Mehr Lesen ...

Heilpflanzen- Helfer am Wegesrand   23.04.2023 

Helfer am Wegesrand- was jeder über Wildpflanzen und Unkräuter wissen sollte! Niemand sieht es dem Weißdorn an, Was er alles leisten kann: Wenn ein Mensch, mit krankem Herzen, Vor Beklemmung, Angst und Schmerzen, Tag und Nacht verzweifelt klagt Und am Leben fast verzagt, Nehm er voll Vertrauen nur, Ein paar…

Mehr Lesen ...

Heilpflanzen- Führungen im Garten und in der Natur   08.05.2023 

In unserem Heilkräutergarten lassen sich Pflanzen und Bäume wunderbar erkunden. Heilpflanzen-Interessierten bieten wir die Möglichkeit, sich dieses Wissen anzueignen und praktisch umzusetzen.   Um Pflanzen kennen zu lernen, muss man sie betrachten, anfassen und gegebenenfalls auch schmecken. Nur so offenbart sich ihre unwahrscheinliche Artenvielfalt. In unserem Phytaro-Heilpflanzengarten warten cirka 200…

Mehr Lesen ...

Äußere Kennzeichen-der ganzheitliche Blick   19.05.2023 

Der ganzheitliche Blick, visuelle Diagnostik Die früheren Therapeuten erkannten oft bereits beim Eintritt ihrer Patienten in das Sprechzimmer anhand von Mimik, Bewegung und Körperhaltung die krankhaften Veränderungen und somit den Grund der Beschwerden. Dieses Wahrnehmen und Erkennen des Gegenübers sind eine der wichtigsten Voraussetzungen für den Beruf des Heilpraktikers. Leider…

Mehr Lesen ...

Naturheilkundliche Sterbebegleitung – auch online   20.05.2023 

„Ein schönes Sterben ehrt das ganze Leben“ (Franceso Petrarca 1304-1374) Sterben - in allen früheren Kulturen bildeten Geburt und Sterben eine zentrale Rolle des Daseins. Im Gegensatz zu heute wurden beide Vorgänge als natürliche Prozesse angesehen und sowohl in das tägliche Leben, als auch in die religiösen Abläufe integriert. Sterben…

Mehr Lesen ...