Salbeibutter, Tomaten-Basilikumbutter und Koriander-Zitronenbutter  

Einfach, schnell und genial im Geschmack  Salbeibutter 1 Pfund Biobutter ½ Hand voll frischer Salbei ½ - 1 Tl. Kräuterbrühpaste nach Hildegard von Bingen (Stadtmühle Geisingen), alternativ Kräutersalz nach Geschmack Den Salbei im Cutter zerkleinern oder sehr fein schneiden, mit der Kräuterbrühpaste oder dem Kräutersalz und der zimmerwarmen Butter gut…

Mehr Lesen ...

Kräuter-Pesto  

Meine Lieblingszubereitungen drehen sich um Pestos. Wenn ich durch den Garten gehe und die verschiedenen Kräuter zusammensuche, wird mir immer bewusst, welche Grünkraft ich in meinen Händen halte. An diesem Septembertag fand ich noch folgende Kräuter, welche ich für mein Pesto verwenden konnte und welches in seiner Zusammensetzung als Gesundheitselixier…

Mehr Lesen ...

Ein raffinierter Linsen-Kürbis-Mango-Salat  

für ca. 10 Personen: 700 ml Gemüsebrühe 300 g rote Linsen 600 g Kürbis (350 - 400 g netto) 400 ml Obstessig, 100 g Zucker 1 Mango (400 g), 150 g Staudensellerie 30 g frische Ingwerwurzel 2 rote Pfefferschoten Zubereitung Die Gemüsebrühe aufkochen. Linsen kalt abspülen, abtropfen lassen und 5…

Mehr Lesen ...

Blanchiertes Gemüse mit einer Olivenöl-Zabaione  

Verschiedene Gemüsesorten wie Möhren, Zucchini, Staudensellerie waschen und in schmale Streifen schneiden. In Salzwasser blanchieren und mit kaltem Wasser kurz abspülen. Für die Soße 1 Zwiebel 80 g entsteinte schwarze Oliven Olivenöl, Weißwein, 200 ml Gemüsefond, Zucker, 1 Tl. Pfeffer, Zitronensaft 5 Eier Zubereitung Zwiebel und die Hälfte der Oliven…

Mehr Lesen ...

Kichererbsenpaste als Brotaufstrich  

Ein köstlicher, rein vegetarischer Brotbelag 1 Dose Kichererbsen Knoblauch / Pfeffer Hildegardkräuterbrühpaste (Stadtmühle Geisingen) Pinienkerne / Sonnenblumenkerne / Kürbiskerne Sonnenblumen- oder Mandelöl Alles zusammen mit dem Pürierstab vermengen! Die Kichererbsencreme kann vielfach variiert werden. Z. B. mit verschiedenen Kräutern, einer Avocado, Butter oder Quarkprodukten.

Mehr Lesen ...

Trauben-Fenchel-Salat  

für 4 Portionen: 500 g Fenchel 350 g Weintrauben (grün und blau) 100 g rote Zwiebeln 100 g Feldsalat 30 g Walnüsse 150 g milder Schafskäse 3-4 EL Weinessig Salz, Pfeffer, Zucker, 100 ml Traubenkernöl Zubereitung Fenchel putzen, vierteln und in sehr feine Streifen schneiden. Trauben waschen, halbieren und wenn…

Mehr Lesen ...

Paprikaröllchen mit Ziegenfrischkäse  

für 10 Röllchen: 3 gelbe und 3 rote Paprikaschoten 30 g Pinienkerne 20 g Kapern 50 g entsteinte Oliven 250 g Ziegenfrischkäse Zubereitung Backofen vorheizen. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und waschen. Die Paprikahälften der Länge nach in breite Streifen schneiden. Mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech lagen und…

Mehr Lesen ...

Eine Sünde wert – Rosen-Brombeer-Tiramisu  

Zutaten 1/4 l Espresso 4 Eigelb von Bioeiern 200 g Rohrzucker 250 g Mascarpone 125 g Creme fraiche 4 El. Flüssigkeit (Wein, Cognac o.ä.) 125 g Naturjoghurt 200 g Löffelbiskuits 1 Schälchen Brombeeren etwa 2 El. Rosenwasser (auf gute Qualität achten) Kakaopulver zum Bestäuben Zubereitung Die Brombeeren waschen und abtropfen…

Mehr Lesen ...