Magie der Düfte – Einstieg in die Aromakunde

Arbeiten mit ätherischen Ölen

Schon lange machen sich die Menschen die positiven Wirkungen Ätherischer Öle zu Nutze: Die Anwendung duftender Pflanzen-ölen hatte z.B. im alten Ägypten oder in Indien einen festen Platz in der Medizin.

Auch heute noch bieten die charakteristisch riechenden Vielstoffgemische für den Menschen ein großes Potential!

Denn ihre Impulse wirken nicht nur im körperlichen Bereich, sondern ganzheitlich besonders auf geistig-seelischer Ebene.
Das macht Ätherische Öle zu „wundervollen Begleitern“ in vielen Lebenssituationen – gerade in unserem modernen Alltag voller Stressauslösern und Daueranforderungen.

Dieser „Schnupperkurs“ bietet einen erfahrungsorientierten Einstieg in die spannende Welt der Aromakunde.

 

Nach dem Seminar haben Sie:

• 16 ausgewählte Ätherische Öle mit Freude „erschnuppert“ und ihre Charakteristik kennengelernt
• das Wissen, worauf beim Einkauf und der Handhabung zu achten ist
• einen Überblick, aus welchen Pflanzenteilen und mit welchen Verfahren Ätherische Öle gewonnen werden
• Verständnis von zentralen Fachbegriffen wie z.B. den Inhaltsstoffen und ihren hauptsächlichen Wirkungen
• Kenntnisse, wie gute Mischungen erstellt und sinnvoll dosiert werden
• Orientierung über die Wirkungswege und Anwendungsmöglichkeiten der Ätherischen Öle (z.B. „Hausapotheke“)
• hilfreiche Einsatzmöglichkeiten wie z.B. Einreibungen oder Airsprays selbst ausprobiert und erlebt
• viele Anregungen für die weitere Anwendungen Ätherischer Öle

Die hergestellten Kostbarkeiten können auch mitgenommen werden.

Details

  • Termin: 12. und 13.11. 2022
  • Uhrzeiten: Samstag von 10.00-18.00 Uhr und Sonntag von 09.30-16.30 Uhr
  • Kosten200,00Euro, für Phytaroschüler und BDH Mitglieder 190,00 Euro (incl. Skript und Materialien)
  • Teilnehmerzahl: max. 14-16
  • Seminarort: Phytaro Dortmund
  • Dozentin: Claudia Gläser-Reichert, Aromaexpertin

 

Ca. 10 Tage vor Seminarbeginn senden wir Ihnen per Mail weitere Informationen und eine detaillierte Wegbeschreibung.

Dann erfolgt auch die Abbuchung der Seminargebühr.