Mutter Erde- mein Coach

Mutter Erde – Dein Coach

Geomantie, Achtsamkeitspraxis und Psychotechniken heimischer Ethnomedizin

 

Warm-Up-Seminar 2022 auf dem Berg Frau Holles, dem Hohen Meißner

 

In Zärtlichkeit verweilen

Naturerleben und Achtsamkeit auf dem Berg der Großen Göttin

 

Übernachtung mit Halbpension: Bitte selbst buchen!
NaturFreunde Meißnerhaus, Regina-Fahrenbach-Str. 4, 37235 Hessisch Lichtenau, Tel. 05602-2375, meissnerhaus@]t-online.de
www.meissnerhaus.de

Beschreibung
Nahezu im Mittelpunkt Deutschlands gelegen ist der Hohe Meißner / Weißner / Wissener, einer der dominantesten Berge Deutschlands und einer der Orte, wo wir der Urkraft Gaias besonders intensiv begegnen. Er ist die Heimat von Frau Holle, wie die Erdgöttin in dieser Region genannt wird.
Hier auf dem Berg, dessen Entstehung von vulkanischer Tätigkeit geprägt ist, gehen wir in Resonanz mit der Schöpfer*innenkraft der Erde. Wir nehmen uns Zeit, Achtsamkeit, Selbstfürsorge und liebevolle Hingabe zu pflegen. Indem wir uns heilen, indem wir zur eigenen friedvollen, mitfühlenden Gelassenheit finden und uns vertrauensvoll in der Erdenkraft gründen, schenken wir auch unserer Umgebung Heilung und Frieden. Die Natur – dein Coach! In diesem Seminar verbinden sich Geomantie, Gaiakultur und Achtsamkeitspraxis mit Psychotechniken heimischer Ethnomedizin.

Bitte mitbringen: Trinkflasche, Wanderschuhe und evtl. Wanderstöcke, Allwetterkleidung, Sitzkissen, Taschenlampe

Weitere Infos:

Jutta Watzlawik, info@wesensreich.net     www.wesensreich.net