Shopping Cart

keine Produkte im Warenkorb

Endometriose

95,00 105,00 

13.10.2024

Ursachen erkennen & effektiv therapieren

Unterleibskrämpfe, starke Blutungen, Migräne, Rückenschmerzen, Erbrechen, Schmerzen bis zur Ohnmacht und nichts hilft?
Endometriose hat viele Gesichter und meistens steigern sich die Symptome im Laufe der Zeit.
Schätzungsweise 10 bis 15 Prozent der Frauen zwischen 15 und 45 Jahren leiden unter dieser Erkrankung und die Tendenz ist steigend. Durchschnittlich vergehen zehn Jahre, bis diese Erkrankung diagnostiziert wird.

Ursachen erkennen & effektiv therapieren

Unterleibskrämpfe, starke Blutungen, Migräne, Rückenschmerzen, Erbrechen, Schmerzen bis zur Ohnmacht und nichts hilft?
Endometriose hat viele Gesichter und meistens steigern sich die Symptome im Laufe der Zeit.
Schätzungsweise 10 bis 15 Prozent der Frauen zwischen 15 und 45 Jahren leiden unter dieser Erkrankung und die Tendenz ist steigend. Durchschnittlich vergehen zehn Jahre, bis diese Erkrankung diagnostiziert wird.

Aber auch nach der Diagnose werden die Frauen mit Ihrem Leid oftmals alleine gelassen.

In diesem Seminar geht es darum wie Endometriose naturheilkundlich behandelt werden kann.

Folgende Themen werden besprochen

Theorie

  • Was ist eine Endometriose und Adenomyose?
  • Periode, die Rolle der Frau geschichtlich betrachtet.
  • Der Zyklus und die Rolle der Hormone.
  • Hormonelle Verhütung bei Endometriose?
  • Schulmedizinische Behandlung
  • Ernährung bei Endometriose
  • Endometriose und Kinderwunsch
  • Die Behandlung in der Naturheilpraxis (Ernährung, Hormonregulierung mit Hilfe der Pflanzen, Ätherische Öle usw.)
  • Psychologische Unterstützung (Meditation, Gespräche, Arbeit mit Ankerpunkten)

Praxisteil

  • Schröpfen
  • Taping
  • Ohrakupunktur
  • Schmerzöl aus ätherischen Ölen
  • Vorstellung von Psychologischen Methoden

Details

Termin: 13. Oktober 2024

Uhrzeit: 9.30- ca. 17.30 Uhr

Teilnehmer:innenzahl: ca. 16- 20

Seminargebühr: 105 € (BDH-Mitglieder/ PhytAro-Schüler:innen: 95 €), inkl. Skript

Seminarort: Dortmund

 

s. auch: PhytoAromatherapie – Aufbauendes Modul 2023/24 – Krankheitsbilder;

hier: 20. April 2024 – Frauenerkrankungen

 

Ca. 10 Tage vor Seminarbeginn gehen Ihnen weitere Informationen und eine detaillierte Wegbeschreibung per E-Mail zu.
Dann erfolgt auch die Abbuchung der Seminargebühr.

Teilnehmer:innen-Typ

Normal, BDH-Mitglieder, Phytaro-Schüler:in

Kontakt

PhytAro - Heilpflanzenschule Dortmund
Gudrun Germann
Im Karrenberg 56
44329 Dortmund
Telefon: 0231/ 88 08 66 13
Fax: 0231 / 88 08 66 15
E-Mail: info@phytaro.de

Bürozeiten

Mo. bis Do. 09.00 – 12.00 Uhr
Mo. und Do. 15.00 – 17.00 Uhr
Freitag 11.00 – 13.00 Uhr

Persönliche Beratungszeiten mit Gudrun Germann

Mo und Do von 15.00-16.00 Uhr und nach Vereinbarung

Rückfragen?

Datenschutz: detaillierte Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Kontakt

PhytAro - Heilpflanzenschule Dortmund
Gudrun Germann
Im Karrenberg 56
44329 Dortmund
Telefon: 0231/ 88 08 66 13
Fax: 0231 / 88 08 66 15
E-Mail: info@phytaro.de

Bürozeiten

Mo. bis Do. 09.00 – 12.00 Uhr
Mo. und Do. 15.00 – 17.00 Uhr
Freitag 11.00 – 13.00 Uhr

Persönliche Beratungszeiten mit Gudrun Germann

Mo und Do von 15.00-16.00 Uhr und nach Vereinbarung

Schreiben Sie uns:

Datenschutz: detaillierte Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung